AGB und Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen & AGBs

Wie funktioniert das Kinder-Yoga-Charity-Projekt? Welche Bilder können eingereicht werden? Wer darf teilnehmen und wie wird abgestimmt?

devayani yoga ruft den KINDER Yoga Charity Kalender ins Leben, für den Profi-Fotografen aufgerufen werden, ein Bild zu spenden. Die Fotografien zeigen ein Kind oder mehrere Kinder beim Yoga machen. Der Fotograf benennt mit der Einsendung seiner Arbeit ein Kinder-Charity-Projekt seiner Wahl, das er mit dem Foto unterstützen möchte.

Welche der eingereichten Bilder und dazu gehörigen Projekte veröffentlicht werden bestimmt devayani yoga.

Bildeinsendungen sind das ganze Jahr über möglich. Bilder für den neuen Kalender des Folgejahres können immer bis zum 10. Juni über diesen Link eingereicht werden. Aus den besten Einsendungen stellt devayani yoga eine Bildergalerie zusammen und veröffentlicht diese mit Angabe des Urhebers und des Kinder-Charity-Projekts, das der Fotograf mit seiner Arbeit unterstützen möchte auf der devayani yoga Facebook Gruppe. Dort wird abgestimmt, welche zwölf der eingereichten Fotos und Projekte es in den Kalender des Folgejahres schaffen. Diese zwölf meist gewählten Bilder und deren Projekte werden im devayani yoga Kinder-Charity-Kalender veröffentlicht. Der Erlös des Kalenderverkaufs unterstützt die von den Fotografen ausgewählten Projekte zu jeweils gleichen Teilen. devayani yoga überweist die Spendengelder nach Abrechnung der letzten Kalenderverkäufe innerhalb des zweiten Quartals des Kalenderjahres direkt an die Charity-Organisationen.

Einreichen der Fotografien per E-mail

Es werden nur Fotos akzeptiert, die Online über das hierfür eingerichtete Formular eingereicht werden oder auf einem digitalen Träger per Post – inklusive sämtlicher nötigen Daten (Name, Homepage, Email Adresse des Fotografen etc.) eingesandt werden. Mit Einsenden der Fotografien werden die AGB des Fotowettbewerbs akzeptiert. Postalisch eingereichte Beiträge werden nicht zurück geschickt. Das Foto – in Querformat – muss bereits für die Abstimmung in Druckqualität eingereicht werden. Der Dateiname der Bilder wird aus dem Vor- und Nachnamen des Teilnehmers und dem Ort der Aufnahme gebildet. Das Foto darf keinen Rahmen oder sonstige Verzierungen oder Links enthalten.

Der Teilnehmer nennt ein Kinder-Charity-Projekt seiner Wahl, das er mit dem Einreichen seiner Arbeit unterstützen möchte. Zur vollständigen Nennung gehören der Name des Kinder-Charity-Projektes und die Angabe der Webseite mit Informationen zu den Kontodaten des Kinder-Charity-Projektes für die Überweisung der Spende. Außerdem eine kurze inhaltliche Zusammenfassung mit Informationen über die Arbeit des Kinder-Charity-Projektes. Devayani Yoga behält sich vor, Informationen über das Kinder-Charity-Projekt einzuholen und die Unterstützung des Projekts ggf. abzulehnen. Die Teilnehmer werden dann gebeten, ein neues Projekt zu benennen. Nennt der Teilnehmer innerhalb der Einreichungsfrist kein weiteres Projekt, behält sich devayani yoga das Recht vor, dem Beitrag ein Kinder-Charity-Projekt seiner Wahl zuzuordnen.

Zusätzlich nennt der Fotograf beim Einreichen seiner Arbeit den Vornamen und das Alter des abgebildeten Kindes und den Ort der Aufnahme.

Mit der E-mail werden auch folgende Daten eingereicht: Name, Vorname, Postanschrift, Telefonnummer, E-mail-Adresse und Webseite des Fotografen.

Datenschutz

Die persönlichen Daten des Teilnehmers werden zur Abwicklung des Projekts elektronisch verarbeitet und gespeichert. Die erfassten Daten werden keiner anderen Verwendung zugeführt. Die Bilder werden mit einem Urheberrechtsvermerk und dem Vor- und Nachnamen des Fotografen veröffentlicht. Die Namen werden zur Berichterstattung auf www.devayani-yoga.com und weiteren Online-Plattformen von devayani yoga (wie Facebook und Twitter) genannt und an beteiligte Dritte weitergegeben, etwa an Redaktionen, Galeristen oder Organisationen des Kinderyoga-Charity-Kalenders. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden.

Voraussetzung für die Teilnahme

Teilnehmen können nur Profi-Fotografen. Bei Teilnehmern, die die Volljährigkeit zum Zeitpunkt der Anmeldung noch nicht erreicht haben, ist die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten erforderlich.

Das Foto zeigt ein Kind oder mehrere Kinder in einer Yoga-Haltung. Bei der Umsetzung wird dem Fotografen künstlerische Freiheit gewährt. Es können bis zu drei Bilder pro Fotograf zur Auswahl durch devayani yoga eingesendet werden. Pornographische und Gewalt darstellende bzw. verherrlichende oder sonstige gegen geltendes Recht verstoßende Motive werden vom Projekt ausgeschlossen. Jedes eingereichte Bild wird vor der Publizierung geprüft und erst danach freigegeben.

Einsendeschluss

Einsendeschluss für den Kalender des Folgejahres ist jährlich der 10. Juni. Verspätet eingereichte Bilder werden nicht berücksichtigt und/oder für den Kalenderwettbewerb des darauf folgenden Jahres genutzt.

Urheberrecht und Rechtseinräumung

Mit der Teilnahme am Kinderyoga-Charity-Kalender werden die Teilnahmebedingungen ausdrücklich anerkannt.

Für den Zeitraum des Projekts und darüber hinaus bleibt das Urheberrecht des Fotografen uneingeschränkt bestehen; des weiteren überträgt jede/r Einsender/in die zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkten einfachen Nutzungs- und Verbreitungsrechte auf devayani yoga beziehungsweise von diesem beauftragte Partner (etwa Redaktionen oder Buchverlage). Dies schließt auch Ausstellungen, Messepräsentationen, Darstellung auf einem Plakat oder auch die Darstellung auf der Internetseite www.devayani-yoga.com etc. mit ein.

Mit der Einsendung versichert der Fotograf, dass er die Rechte an dem Foto vollumfänglich besitzt beziehungsweise, dass ihm die Einsendung zur Nutzung der Arbeit im hier beschriebenen Rahmen gestattet ist. Der Teilnehmer versichert zudem, dass die Bilder frei von Rechten Dritter sind und bei der Darstellung bzw. Abbildung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Die auf dem Foto abgebildeten Personen beziehungsweise die Erziehungsberechtigten des Kindes/der Kinder müssen damit einverstanden sein, dass die Bilder veröffentlicht werden. Der Teilnehmer versichert, dass ihm die entsprechenden Einverständniserklärungen auch zur vorgenannten Nutzung vorliegen bzw. er diese notfalls auch schriftlich beibringen kann. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Teilnehmer devayani yoga von allen Ansprüchen frei.

Sofern in der Bildbeschreibung die Existenz einer Modellfreigabe (Model Release) und/oder einer Eigentumsfreigabe (Property Release) und/oder der Freigabe/Erlaubnis von Herstellern kommerzieller Produkte (z.B. Kraftfahrzeuge, Verpackungen, Designerkleidung etc.) in den Daten zum Inhalt angegeben wird, ist der Teilnehmer dafür verantwortlich, dass sämtliche erforderliche Freigaben der Schutzrechtsinhaber vorhanden sind. Bei Bedarf sind diese in Kopie zur Verfügung zu stellen.

Der Fotograf willigt mit Einreichen des Fotos ein, dass das Bildmaterial auf den Internet-Plattformen (u.a. Webseite, Blog, Twitter, Facebook) veröffentlicht werden darf. Es wird der Fotograf als Urheber genannt – wenn angemessen und bekannt – zusätzlich mit Angabe der Webseite.

devayani yoga behält sich das Recht vor, Bildmaterial ohne Angabe von Gründen von der Webseite zu entfernen. Rechtliche Ansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen.

Der Teilnehmer versichert weiterhin:

  • dass die den Inhalt beschreibenden Informationen, die devayani yoga der vorliegenden Vereinbarung gemäß zur Verfügung gestellt werden, nicht gegen Bildanbieterrechte, Markenrechte, das Recht auf Privatsphäre, Publizitätsrechte oder andere Rechte Dritter verstoßen oder Dritte in irgendeiner Weise beleidigen oder in Verruf bringen.
  • dass der Urheber des Inhalts genannt wird.

Jeder Teilnehmer räumt devayani yoga die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte einschließlich dem Recht zur Bearbeitung an den eingesandten Fotos für den Kinderyoga-Charity-Kalender und die Berichterstattung darüber (unabhängig davon in welchen Medien, also u.a. Print und Online) ein.

Haftung

devayani yoga übernimmt keine Haftung  für den Verlust oder eventuelle Beschädigungen an den eingereichten Bildern.

Benachrichtigung

Die Teilnehmer erhalten Informationen über den Stand des Kinderyoga-Charity-Kalenders und weitere Projekte, die von devayani yoga durchgeführt werden über die Homepage (RSS Feed), die devayani yoga Facebook Gruppe und das devayani yoga Twitter Account. Der Teilnehmer meldet sich für diese Services eigenverantwortlich an, um den Newsfeeds folgen zu können. Des weiteren wird das vom Fotografen ausgewählte Kinder-Charity-Projekt auch bei zukünftigen Einnahmen durch das vom Teilnehmer eingereichte Foto unterstützt. Auch hierüber informieren die devayani yoga Online-Präsenzen.

Rechte am Projekt sowie Rechtsmittel

devayani yoga hat alle Rechte an dem Projekt und an dem Verfahren. Der Rechtsweg für teilnehmende Fotografen ist ausgeschlossen.